Warenkorb Ihr Konto Zur Kasse Anmelden
Suche:
  erweiterte Suche
+49 (0) 68 94/169 44 24 | Montag bis Freitag / 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 17:00 Uhr | E-Mail Service
 > Startseite  > Linsenformen
HEAD_CATEGORIES HEAD_MANUFACTURERS HEAD_PAYMENT Informationen

Linsenformen

Inhalt drucken

Übersicht der erhältlichen Linsensysteme für Lupen:

Auf dem Markt sind verschiedene optische Systeme unterschiedlicher Lupenlinsen erhältlich. Um Ihnen hier einen besseren Überblick über Vor-/ Nachteile zu verschaffen, finden Sie auf dieser Seite eine Übersicht mit Beschreibung der einzelnen Systeme.

Bikonvex

1. Bikonvexe Linse

Übersetzung des Begriffs = "beidseitig gewölbt". Wie die Übersetzung aus dem Lateinischen bereits aussagt, handelt es sich bei dieser Linsenform um eine auf beiden Seiten gewölbte Linse. Im Allgemeinen wird diese Linsenform auch klassisch als Sammellinse bezeichnet. Es kommt nur eine Linse zum Einsatz, welche das Licht in einem Punkt bündelt. Die Linsen können aus Glas oder aus speziellem Kunststoff gefertigt sein. Die Fertigung aus Kunststoff bietet einen deutlichen Gewichtsvorteil der Lupe.

Geeignet für einfache Anwendungen und den Hobbybereich.

Palnkovex

2. Plankonvexe Linse

Bei einer plankonvexen Linse ist eine Seite der Linse gewölbt und die andere Seite komplett flach (plan). Die plankonvexe Linse bietet den Vorteil, dass hier durch die flache Linsenseite die Bildfeldwölbung deutlich reduziert wird. Die Randschärfe nimmt zu.

Geeignet für einfache Anwendungen und den Hobbybereich.

Achromat

3. Achromatisches Linsensystem

Ein achromatisches Linsensystem besteht aus 2 verschiedenen Linsen. Eine Linse ist eine bikonvexe Linse, die andere Linse eine plankonkave Linse. Die Linsensysteme können miteinander verkittet (verklebt) oder auch mit einem Luftspalt und Abstandshalter versehen sein. Bei der Lichtbrechung durch eine Linse können "Farbfehler" entstehen, welche sich als Farbsäume um helle Objekte äußern. Durch die Verwendung eines achromatischen Linsensystems entsteht eine Farbkorrektur welche zu einer deutlichen Steigerung der optischen Qualität und damit zu einer besseren Leistung des Linsensystems führt. Korrigiert werden bei einer achromatischen Optik meist 2 Wellenlängen des Lichts.

Geeignet für den professionellen Einsatz.

asphaerische Linse

4. Asphärische Linse

Die asphärische Linse besteht aus einer plan geformten und einer sphärisch gewölbten Seite. Durch den speziellen Neigungsradius der sphärischen Seite wird die Randschärfe der Linse deutlich erhöht. Die Linsen können aus Glas oder aus speziellem Kunststoff gefertigt sein. Die Fertigung aus Kunststoff bietet einen deutlichen Gewichtsvorteil der Lupe.

Geeignet für einfache Anwendungen und den Hobbybereich.

biasphaerische Linse

5. Biasphärische Linse

Die biasphärische Linse besteht aus zwei sphärisch gewölbten Seiten. Durch den speziellen Neigungsradius der sphärischen Seiten wird die Randschärfe der Linse nochmals deutlich gegenüber einen asphärischen Linse erhöht. Die Linsen können aus Glas oder aus speziellem Kunststoff gefertigt sein. Die Fertigung aus Kunststoff bietet einen deutlichen Gewichtsvorteil der Lupe.

Geeignet für einfache Anwendungen und den Hobbybereich.

aplanatisches Linsensystem

6. Aplanatisches Linsensystem

Ein aplanatisches Linsensystem besteht aus 2 plankonvexen Linsen. Die planen Seiten der Linsen sind dabei zueinander geneigt. Das Linsensystem kann verkittet sein oder aus einem Luftspalt mit Abstandshalter bestehen. Durch das spezielle Linsendesign wird die Abbildungsqualität gesteigert und das Bild ist bis in den Randbereich scharf. Die Linsen könen aus Glas oder aus speziellem Kunststoff gefertigt sein. Die Fertigung aus Kunststoff bietet einen deutlichen Gewichtsvorteil der Lupe.

Geeignet für den professionellen Einsatz.

apochromatisches Linsensystem

7. Apochromatisches Linsensystem

Ein apochromatisches Linsensystem besteht aus 3 Linsen. 2 Linsen sind planachromtische Linsen, die 3. Linse in der Mitte ist eine bikonkave Linse. Durch diese Bauform wird jeder visuell sichtbare Farbfehler eliminiert. Zusätzlich ist das Bild extrem kontrastreich und bis in den Randbereich gestochen scharf. Die Linsen können vekittet sein oder mit einem Luftspalt und Abstandshaltern ausgestattet sein. In den meisten Fällen besteht dieses System aus Glas-Linsen.

Geeignet für den professionellen Einsatz.


Wie sich die einzelnen Linsenformen auf das Lupenbild im Einzelnen auswirkt, finden Sie hier: "Wie sehe ich das Lupenbild?"


Bei allen Grafiken und Beschreibungen liegt das © Copyright bei der Beyersdörfer GmbH. Jeder Verstoß wird rechtlich verfolgt.

HEAD_CART

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Warenkorb »

HEAD_LOGIN
E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
HEAD_BRANDS
- Über uns
- Werbedruck
- Zahlung

* Gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen des Liefertermins siehe hier: www.lupengigant.de/Lieferzeitangaben-Ausland